Sprungelenksprothese

Sollten im Rahmen eines hochgradigen Gelenksverschleißes (Arthrose) eine massive Einschränkung der Lebensqualität und der Beweglichkeit eintreten, kann über ein künstliches Gelenk nachgedacht werden.

Unter größtmöglicher Gewebsschonung werden „minimal-invasive“ Techniken eingesetzt, die eine schnellere Genesung ermöglichen. Im Orthopädischen Spital Speising kommen ausschließlich Prothesen mit erwiesener langjähriger Haltbarkeit zur Anwendung.

Gelenksprothese.jpg

OA Dr. Michel Chraim

Facharzt für Orthopädie

und orthopädische Chirurgie.

Tel.: +43 1 408 59 93

OA Dr. Michel Chraim Copyright.

All Rights Reserved.